Sonntag, 13. November 2016

Die Schwaben - zwischen Mythos und Marke

Jetzt wird's schwäbisch im Landesmuseum

Bei der Großen Landesausstellung 2016/2017 dreht sich alles um uns Schwaben


Ob bewundert, gefürchtet oder verspottet - die Schwaben sorgen schon seit fast 2000 Jahren für Gesprächsstoff. Die Große Landesausstellung geht dem Mythos auf den Grund und zeigt den Bewohnern des Schwabenlandes im Laufe ihrer Geschichte immer wieder neu. Besucher können sich auf über 300 faszinierende Objekte freuen, von denen sie den ein oder anderen sicherlich wieder erkennen werden. Auch ich habe mich auf eine Zeitreise ins Schwabenländle begeben und dabei viel Neues erfahren, mich über Altbekanntes gefreut und Tränen gelacht. Diese Ausstellung ist ein MUSS für alle Schwaben und Neigschmeckte. 

Mittwoch, 9. November 2016

Jetzt Tickets für die Veggie & frei von gewinnen!

Es wird wieder veggie & frei von in Stuttgart


Vom 18. bis 20. November 2016 habt ihr erneut die Möglichkeit die Food-Messe der besonderen Art zu besuchen. Mit einem Ticket stehen euch aber auch die Türen zu allen anderen Ausstellern des Stuttgarter Messeherbsts offen. Stuttgarts Kesselkind verlost erneut 3x2 Tickets.

Donnerstag, 6. Oktober 2016

Café Scientifique Stuttgart

Smart Car, Social Media, Virtual Reality – Selbstbestimmt in die digitale Zukunft

Medienpsychologin Prof. Dr. Sabine Trepte diskutiert wissenschaftliche Erkenntnisse und Visionen.

++Veranstaltungs-Tipp++


Am Montag, 24. Oktober 2016 ab 19.30 im Café Felix in ungezwungener Atmosphäre über Forschung sprechen: Das Café Scientifique ist ein Ort, an dem alle bei Kaffee, Wein oder Bier Neues aus der Wissenschaft erfahren und mit Forschern diskutieren können.

Donnerstag, 29. September 2016

Naturdetektive klären Verbrechen

Die Mitmach-Ausstellung im Naturkundemuseum Stuttgart

 
"Ein Vogelpärchen meldet fassungslos: Vier seiner fünf Eier wurden aus dem Nest geworfen! Tragische Unfall-Serie oder brutaler Küken-Killer?" Außerdem: "Vermisst! Rotkäppchen sollte seine Großmutter besuchen, ist dort aber nicht angekommen. Jäger entdeckt verdächtige Spuren! Goßfahndung ausgelöst!" Und: "Panik im See! Das Entenküken hat seine Familie verloren. Geschwister, Mama - alle weg! Hat ein See-Ungeheuer sie aufgefressen? Oder sind sie aus dem See geflohen? Am Ufer gibt es jedenfalls viele Spuren" - diese und weitere Fälle lösen Naturdetektive bei der Mitmach-Ausstellung im Staatlichen Museum für Naturkunde in Stuttgart. Doch in dieser Ausstellung geht es nicht nur um harmlose Rätsel in der Natur. Hier geht es um vier geheimnisvolle Verbrechen.
 



Auch ich begebe mich auf Spurensuche und löse mit Hilfe eines Detektivbuchs (im Eintrittspreis von 6 Euro für Kinder und 9 Euro für Erwachsene inklusive) einen Fall nach dem anderen. Verschiedene Indizien bringen mich nach und nach auf die Spur des Täters. DNA-Tests, Fußabdrücke, Augenzeugen und ein Forschungslabor helfen bei der Verbrecherjagd. Unbemerkt lerne ich bei meinen Ermittlungen einiges Neues über das Tierreich und den Tatort Natur. 





Kunststaatssekretär Jürgen Walter ergänzt: „Die spielerische Beschäftigung mit Phänomenen aus der Tier- und Pflanzenwelt sensibilisiert Kinder für ökologische Zusammenhänge. Damit werden sie zu einem bewussten und verantwortungsvollen Umgang mit der Natur hingeführt.“ Die Ausstellung „Naturdetektive“ steht unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Es ist die erste Große Landesausstellung, die speziell für Kinder und Familien konzipiert wurde. 





Besonders gut hat mir zudem die "Wachsende Ausstellung" gefallen. Jeder, der draußen etwas Spannendes gefunden hat, wie beispielsweise eine Feder, einen Knochen oder ein Fossil, kann dort seinen Fund fotografieren und beschriften. Die interessanten Bilder werden dann von Experten bestimmt und anschließend ausgestellt. Vielleicht ist ja bald auch dein Fund mit dabei?

Die Sonderausstellung kann noch bis Sonntag, 6. November 2016 besucht werden. Weitere Infos unter: http://www.naturdetektive-stuttgart.de/ 

Dienstag, 20. September 2016

Ahoi - Theater einmal anders

Mein Besuch auf dem Theaterschiff Stuttgart


Bei wem kulturelle Veranstaltungen für einen höheren Puls und das Gefühl von Schmetterlingen im Bauch sorgen, der ist in Stuttgart genau am richtigen Ort. Nicht nur das Staatstheater, die Oper und das Theaterhaus bieten saisonweise ein abwechslungsreiches Angebot für Jung und Alt, auch das Wilhelma-Theater, das Theater am Olgaeck und die Bühnen des Stage-Theaters sorgen für Unterhaltung. Doch heute möchte ich ein ganz besonderes Theater Stuttgarts vorstellen. Ein Theater bei dem es sich empfiehlt nicht seekrank zu werden und sein Pausengetränk ggf. festzuhalten: Das Theaterschiff Stuttgart.

Dienstag, 1. März 2016

Verlosung 3x2 Eintrittskarten


Großes Gewinnspiel: Markt des guten Geschmacks 

Mitmachen und Karten für die Slow Food Messe gewinnen

Trommelwirbel, Trommelwirbel! Wie bereits angekündigt verlose ich wieder 3x2 Eintrittskarten für die Slow Food Messe, die vom 31.März bis 3. April 2016 in Stuttgart stattfindet. Kommentiere, mit wem Du gerne den Markt des guten Geschmacks erkunden möchtest und, was dein Lieblingsfood ist und mit etwas Glück, gehörst Du am Stichtag, Samstag, 12. März 2016, 0:00 Uhr zu den Gewinnern!

#Gewinnspiel #Goodluck 


Donnerstag, 25. Februar 2016

Datenpreisgabe um jeden Preis

Universität Hohenheim erforscht:

Wie Instagram & Co. unser Selbstkonzept verändern



Wir teilen unser Leben, unsere Glücksmomente, aber auch unser Leid. So weiß ich beispielsweise, dass meine Bekannte aus Grundschulzeiten heute nachts kein Auge mehr zubekommt, weil ihr jüngstes Kind zahnt. Auch dass Elternsex als frisch gebackene Mama eine wahre Seltenheit, ungebürstete Haare, Flecken auf den XXL-Shirts und Windeln statt Lippenstift in der Handtasche dafür aber ganz normal geworden sind, ist kein Geheimnis. Dabei habe ich mit meiner Bekannten seit Jahren kein Wort mehr gewechselt. Ebenso ist es kein Geheimnis, dass die Katze einer 29-jährigen Bloggerin aus Hamburg regelmäßig auf ihren Ikea-Teppich kotzt, weil sie ihr seit neustem ein neues Trockenfutter zu fressen gibt. Kennengelernt haben wir uns allerdings nie. Die neuen Schuhe von Zalando, die vier Extrakilo nach Weihnachten, das Mittagessen von Donnerstag - im Internet erfährt man so einiges über seine Mitmenschen. Doch auch ich muss mich an der eigenen Nase packen: Poste ich doch regelmäßig Selbstgebackenes, Selfies und Bilder von Orten, an denen ich mich befinde im Netz. Umso länger man darüber nachdenkt, desto absurd erscheint die Situation. Da achtet ein jeder in der offline Welt peinlich genau auf seine Privatheit, setzt sich im Bus lieber auf einen freien Doppelsitz anstatt neben einen Fremden, lässt abends alle Rollläden runter und grüßt nicht einmal seinen Nachbarn auf der Straße, um dann auf Instagram, Snapchat, Facebook, twitter und Co. seinen sozialen Jüngern aus dem Netz mit dem Hashtag #haveaniceday einen schönen Tag zu wünschen. Reicht uns im Zeitalter des Internets 2.0. etwa der Kaffee mit der besten Freundin am Nachmittag nicht aus, um unsere intimsten Sorgen und Gedanken auszutauschen. Geben wir trotz offenkundigen Privatheitsbedenken Teile unseres Lebens preis, nur für die Bestätigung wildfremder Menschen?

Donnerstag, 18. Februar 2016

Markt des guten Geschmacks - die Slow Food Messe

Die Stuttgarter Genussmesse wird 10 Jahre alt

Ein Klassiker: Die lange Tafel auf dem Markt des guten Geschmacks

Bald ist es wieder soweit: Die Stuttgarter Frühlingsmessen laden ein. Unter anderem öffnet vom 31. März bis 3. April 2016 eine außergewöhnliche Genussmesse in Stuttgart ihre Tore: Der „Markt des guten Geschmacks – die Slow Food Messe“. Zum zehnten Jubiläum belegt die Messe zwei komplette Messehallen. Auf insgesamt 21.000 Quadratmetern präsentieren rund 500 Aussteller eine einzigartige Vielfalt regionaler, traditionell handwerklich hergestellter Spezialitäten, die den strengen Qualitätskriterien von Slow Food genügen.

Montag, 14. Dezember 2015

Neu: Seitenbacher macht's glutenfrei

Müsli auf schwäbisch: Seitenbacher

Glutenfreies Müsli, Furchtgummi und Powerriegel im Test

Neue glutenfrei Produkte, lassen das Herz eines jeden Allergikers höher Schlagen
"Seitenbacher-Müsli, woisch, des isch des Müsli vom Seitenbacher", die zugegebenermaßen nervenaufreibende Radio-Werbung kennt wohl jeder, denn sie ist über die Grenzen des Schwabenlands hinaus populär. Der Geschmack des umworbenen Müslis hingegen blieb mir aufgrund meiner Glutenunverträglichkeit lange Zeit verwehrt. Bis ich beim Stuttgarter Messerherbst eine Runde über die Food-Messe "EAT&Style" drehte und mir das neue Produkt des schwäbischen Müsliherstellers ins Auge fiel: "Neu: Müsli glutenfrei".

Samstag, 28. November 2015

Jetzt wirds knusprig: Stuttgart liebt PÄX-Food

Vitaminreich durch die Winterzeit:
GePÄXtes Obst und Gemüse

Sind wir doch mal ganz ehrlich: Wer greift nicht gerne ab und an lieber zu knackigen Chips als in die Schale mit Apfelschnitzen? Gerade jetzt, wo es draußen so früh dunkel, kalt und ungemütlich wird,  will man sich doch nur in eine Decke auf der Couch einhüllen und Filme gucken. Da ist der Griff zu ungesunden Süßigkeiten, Naschereien und Weihnachtsgebäck nur der nächste Schritt in einer unausweichlichen Kausalkette. Doch ich habe die Lösung für alle Stuttgarter, die nicht in die Winterspeck-Falle tapsen möchten: PÄX Food - Obst und Gemüse, sonst nichts. 

Sonntag, 22. November 2015

Stuttgarter MesseHerbst mit "Veggie & frei von"

Ich bin so frei: Welch super Messe!

Allergiker, Veganer und Veggies im Food Heaven on earth


Großer Andrang beim Stuttgarter MesseHerbst 2015

Menschenmassen strömen aus den S-Bahnen und suchen  sich ihren Weg aus dem Flughafen über den Parkplatz. Ihr Ziel: Das Messegelände Stuttgart. Plakatwerbungen in der Innenstadt, Einträge in den sozialen Medien, auf Blogs und dutzende Zeitungen haben es Tage vorher angekündigt: Der Stuttgarter MesseHerbst hat begonnen. Bereits seit dem 13. November 2015 locken verschiedene Aussteller über Themen wie Mineralien, Tiere und Familie&Heim. Doch dieses Wochenende trumpft die Messe Stuttgart mit einer wahren Messeperle auf. Die Leitmesse für Genuss und Gesundheit "Veggie & frei von" öffnet zum ersten Mal die Messehallentüren von Freitag, 20. November bis Sonntag, 22. November 2015 in Stuttgart. 135 Aussteller schaffen für Veganer, Vegetarier und Allergiker einen Food heaven on earth.

Mittwoch, 18. November 2015

0711 Store Gutschein gewinnen

Gewinnspiel: 25 Euro Gutschein von STGT



Ja ist denn schon Weihnachten? Nicht ganz, aber beim Kesselkind ist trotzdem schon Bescherung. Das Beste: Du hast die freie Wahl im Store. Egal ob ein T-Shirt mit Fernsehturm-Aufdruck, dem Spruch "made in Stuttgart" oder doch lieber ein Glas voller Heimatliebe? Das Kesselkind und STGT 0711 Store machen euch schon im November ein vorweihnachtliches Geschenk. Und so kannst Du den 25 Euro Gutschein gewinnen:

1. Like Stuttgarts Kesselkind auf facebook
2. Kommentiere unverbindlich, was Du dir gerne für 25 Euro aussuchen möchtest. Wirf dazu doch mal einen Blick auf die Homepage des Stores: hier.

Der Zufall entscheidet. Der Gewinner wird am 1. Dezember bekannt gegeben und darf seinen Gutschein im 0711 Store West abholen und direkt einlösen. 

Viel Glück!

#Gewinnspiel #Gutschein